Die Waage

Wenn der frühe Herbst kommt steht die Sonne im Zeichen Waage. Diese Jahreszeit ist ruhig und harmonisch nach einen lebhaften Sommer kommt die Natur zur Ruhe. Waage Menschen haben ein ausgeglichenes und harmonisches Wesen und lieben das Schöne. Trotz der Schwächen, die natürlich bei der Waage nicht fehlen, ist sie sympathisch und liebenswürdig.

Der Glücksstein für die Waage: Jade
Die Jade öffnet das Herz der Waage für die Harmonie und
Schönheit der Natur, so dass Frieden und Freude darin einkehren.
Sie lehrt der Waage, der Weisheit ihres Herzens zu vertrauen und
hilft ihr, ihre Ziele mit Sanftheit und Einfühlungsvermögen zu erreichen
und dabei allen gerecht zu werden. In ihren Herzensverbindungen verleiht
sie grössere Tiefe.

 

Die Sonne in der Waage

Sie sind der geborene Diplomat und Gestalter von ausgewogenen Beziehungen. Ihre Lebensgeister erwachen, wenn es etwas in Beziehung zu setzen gibt - seien es Menschen, Fakten oder Situationen. Sie haben einen ausgezeichneten Sinn für Gleichgewicht. Sie  sind nicht einfach harmonisch, sondern Sie haben ein sensibles Gespür für harmonische Zustände - und da das Leben Bewegung ist, besteht Ihre Aufgabe darin, immer wieder  neue Gleichgewichte herzustellen. Sie lieben friedliche, schöne und freundliche Situationen. Sie sind jedoch nicht passiv und erwarten, dass sie sich von selbst einstellen mögen. Im Gegenteil: Sie bringen diese Qualitäten gern selbst aktiv ein. Sie lieben es, Ihre Strategien einzusetzen, an den Beziehungsfäden zu ziehen und erfreuliche Resultate zu erzielen. Sie sind fair und verbindlich und haben für jeden ein freundliches Wort, das Sie mit einem scharmanten Lächeln würzen. In Geselligkeiten sind Sie daher ein beliebter Gast. Diese Beliebtheit kann jedoch auch ein Fallstrick für Sie sein. Sie sonnen sich so gern in diesem Gefühl, dass Sie sich mitunter nicht trauen, Stellung zu beziehen und für sich erkannte Wahrheiten in ihrer Klarheit und Härte auszusprechen - aus Angst, die schöne Harmonie zu zerstören. Doch in solch einem Moment ist sie schon zerstört, weil sie nicht stimmt und nur noch Schein ist. Mit einer solchen Haltung gefährden Sie Ihr ganzes schönes  Lebenswerk und verlieren Ihre Selbstachtung. Da lohnt es sich doch, den Mut zur Wahrheit aufzubringen!

 

Ein perönliches Horoskop ist bei mir gegen Erstattung der Unkosten erhältlich.
Bitte schicken Sie mir Ihre Daten per Email zu

Ich benötige Vornamen Geburtstag Zeit und Ort.

astro-ratgeber@arcor.de

10 Gründe eine Waage zu lieben:


01. Weil sie so charmant plaudert.
02. Weil sie aus Gegnern Freunde macht.
03. Weil sie die neusten Deko-Trends kennt.
04. Weil man mit ihr so herrlich flirten kann.
05. Weil ihre Partys die schönsten sind.
06. Weil man an ihrer Seite immer glänzt.
07. Weil sie stets einen guten Wein im haus hat.
08. Weil sie so vielseitig interessiert ist.
09. Weil sie weiss wie man sich richtig kleidet.
10. Weil es mit ihr nie langweilig ist.

Waage und Widder

Die Unterschiede zwischen Widder und Waage sind doch recht groß, wenn man die beiden Sternzeichen miteinander vergleicht. Der Widder ist jemand, der manchmal einfach drauflos stürmt und dabei auch die guten Manieren vergisst. Doch gerade die Umgangsformen sind für die Waage besonders wichtig und deshalb kann sie nicht anders, als darauf großen Wert zu legen. Ein Widder wird sich in dieser Beziehung häufig an der Kompromissbereitschaft der Waage stören, die um des lieben Friedens und der Liebe Willen lieber nachgibt als darum zu streiten, wer Recht hat. Beide müssen in dieser Beziehung viel voneinander lernen und wenn sie dies schaffen, dann kann auch die Partnerschaft trotz aller Unterschiede recht gut klappen.

Waage und Stier

Das Stier-Partnerhoroskop sagt aus, dass zwischen Stier und Waage doch recht große Unterschiede bestehen, die zwar eine Beziehung und Partnerschaft nicht unmöglich machen, sie aber doch erschweren können. Die Voraussetzungen sind also nicht wirklich perfekt zwischen diesen beiden Partnern und deshalb müssen sie sich in einigen Dingen schon stark aufeinander zu bewegen. Gerade die Waage wird immer wieder den ersten Schritt machen müssen, damit der Stier mit der Zeit das gleiche Verständnis für diese Beziehung entwickelt wie sein Partner. Für die Waage zählt im Leben das Schöne und der Stier kann von ihr lernen, dass man Schönheit nicht nur kaufen, sondern diese auch auf vielfältige Art und Weise erleben und genießen kann.

Waage und Zwillinge

Wie man im Zwillinge-Partnerhoroskop gut nachlesen kann, passen Menschen mit dem Sternzeichen Zwillinge und Waage sehr gut zusammen. Beide werden dem Element Luft zugeordnet und haben deshalb auch einige Gemeinsamkeiten, die für eine gute und langfristige Partnerschaft wichtig sind. Beide Sternzeichen sind sehr kommunikativ und neuen Kontakten gegenüber stets aufgeschlossen. Im Gegensatz zum Sternzeichen Zwillinge ist die Waage in der Beziehung etwas bestimmender und zielgerichteter, was aber alles andere als ein Nachteil ist. Allerdings haben beide keine große Begabung dafür, ihre Vorhaben und Pläne dann auch tatsächlich in die Tat umsetzen. In vielen Situationen fehlt beiden ein wenig die notwendige Bodenhaftung und da liegt auch eine der größten Gefahren in dieser Beziehung.

Waage und Krebs

In einer Beziehung zwischen dem Sternzeichen Krebs und dem Sternzeichen Waage gibt es sicherlich einige Gemeinsamkeiten, doch in den grundlegenden Fragen des Lebens sind die beiden doch sehr verschieden. Der Krebs ist sehr häuslich und hat viel Familiensinn, während die Waage mehr die Leichtigkeit des Seins genießen und auch immer wieder ihre Außenwirkung testen möchte. So kann es passieren, dass die anfängliche Anziehungskraft zwischen den Partnern Krebs und Waage schnell wieder verfliegt, wenn der eine sich zu sehr zurückzieht und der andere sich zu stark nach außen orientiert. Wer genau wissen will, ob Krebs und Waage zusammenpassen, kann das in diesem Partnerhoroskop ausgiebig prüfen.

Waage und Löwe

Das Löwe-Partnerhoroskop zeigt sehr viele Gemeinsamkeiten mit dem Sternzeichen Waage auf, was bedeutet, dass diese beiden Zeichen in einer Partnerschaft sehr gut zueinander passen. Beide legen großen Wert auf ihr Erscheinungsbild, beide lieben schöne Dinge, Kunst und Kultur und haben gute Manieren. Sie haben einen guten Geschmack und zeigen dies auch gerne in der Öffentlichkeit. Vor allem der Löwe wird den Waage-Partner an seiner Seite stolz präsentieren, solange ihm dieser nicht die Schau stiehlt. Ein Problem in dieser Beziehung könnte allerdings sein, dass der Löwe der Waage gegenüber zu besitzergreifend wird und ihr damit ein Stück weit die Luft zum Atmen nimmt.

Waage und Jungfrau

Menschen mit dem Sternzeichen Jungfrau und Waage sind sehr unterschiedliche Charaktere. Dies liegt daran, dass alle Sternzeichen, die im Tierkreis aufeinander folgen, sich ich ihren Eigenschaften normalerweise eklatant unterscheiden. So ist zum Beispiel die Jungfrau meist sehr auf sich bezogen, während im Leben der Waage auch andere Menschen eine sehr große Rolle spielen. In dieser Konstellation stimmen weder die Elemente noch die Geschlechterzuordnung der beiden Sternzeichen überein, denn die Jungfrau ist dem weiblichen Element Erde zugeordnet und die Waage dem männlichen Element Luft. Das sind also nicht gerade die besten Aussichten für eine langfristige Partnerschaft, wie man auch in diesem Partnerhoroskop Jungfrau noch genauer erfahren kann. Für beide ist es deshalb sehr entscheidend, ob sie ihre jeweiligen Blickrichtungen ändern können, damit eine Begegnung auf Augenhöhe möglich ist.

Waage und Waage

Menschen mit dem Sternzeichen Waage gelten in der Regel als ausgeglichene und gesellige Persönlichkeiten. Die Waage erfreut sich mit Vorliebe an den angenehmen Dingen des Lebens und diese Einstellung spricht für eine recht unkomplizierte Beziehung zwischen den beiden Waage-Partnern. Die Konstellation Waage und Waage kann aber nicht nur deshalb sehr gut passen, weil beide sich so ähnlich sind, sondern auch, weil beide durch den Einfluss ihrer jeweiligen Aszendenten besondere Eigenschaften haben, die beim anderen wiederum nicht so ausgeprägt sind. Dadurch ergänzen sie sich besonders gut und haben damit die besten Voraussetzungen, um miteinander eine harmonische, dauerhafte und für beide Seiten bereichernde Partnerschaft zu erleben.

Waage und Skorpion

Die Beziehung zwischen einer Waage und einem Skorpion steht unter keinem guten Stern und muss daher als schwierige Konstellation eingestuft werden. Die beiden passen von ihren Charaktereigenschaften nicht sehr gut zusammen, deshalb kann diese Beziehung nur mit sehr viel Verständnis und gegenseitiger Toleranz gut gehen. Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion stehen für eine leidenschaftliche und idealistische Persönlichkeit und für ein geheimnisvolles Wesen. Dies steht im krassen Gegensatz zu einem Waage-Partner mit seinem ausgeglichenen Temperament und seinem starken Streben nach Harmonie und Schönheit. Somit sind die Vorzeichen für eine Beziehung zwischen diesen beiden Sternzeichen alles andere als günstig, wie das auch das Partnerhoroskop Waage klar zum Ausdruck bringt.

Waage und Schütze

Menschen mit dem Sternzeichen Waage und Schütze bewegen sich bevorzugt auf der Sonnenseite des Lebens und nehmen alles Angenehme mit, das sich ihnen bietet. Schütze und Waage verspüren kein besonders ausgeprägtes Bedürfnis, sich mit unangenehmen Dingen zu beschäftigen. Für sie ist es wichtig, dass ihr Leben für beide möglichst unkompliziert und angenehmen verläuft. Allerdings führt das auch sehr oft dazu, dass dringend erforderliche Diskussionen oder Aussprachen gar nicht erst stattfinden, nur um die schöne Atmosphäre nicht zu trüben und die Harmonie nicht zu stören. Dennoch kann die Beziehung zwischen Waage und Schütze als durchaus harmonische Partnerschaft gesehen werden. Die beiden Sternzeichen ergänzen sich sehr gut und so kann man hier von einer dauerhaften Beziehung und tiefer Liebe ausgehen, wie es auch das Partnerhoroskop Waage voraussagt und beschreibt.

Waage und Steinbock

Menschen mit dem Sternzeichen Waage sind sehr kompromissbereit und legen viel Wert auf ein gutes Benehmen. In der Partnerschaft mit einem Steinbock trifft die Waage-Frau oder der Waage-Mann auf einen Partner mit einer sehr ehrgeizigen und loyalen Persönlichkeit. Das lässt vermuten, dass die Konstellation Waage und Steinbock nicht unbedingt erfolgversprechend ist. Zwischen den beiden kann es immer wieder zu Machtkämpfen kommen, die eine Beziehung stark belasten. Deshalb sollte man sich das Partnerhoroskop Waage genau durchlesen, damit man als Waage seinen Partner mit dem Sternzeichen Steinbock auch verstehen kann, vor allem wenn es um die Liebe an sich geht.

Waage und Wassermann

Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann stehen für eine unabhängige und originelle Persönlichkeit und beweisen in allen Lebenslagen viel Humor. Das scheint auf den ersten Blick eine sehr gute Ergänzung zur Waage zu sein. Die Waage, egal ob Waage-Frau oder Waage-Mann, neigt dazu, sich schnell eine Partnerschaft auszumalen und wird daher versuchen, den Wassermann an sich binden, doch wenn sie ihm dabei zu viel von seiner Freiheit nimmt, schlägt sie ihn damit blitzschnell in die Flucht. Wenn es ihr allerdings gelingt, dem Wassermann genug Freiraum zu lassen, dann kann diese Beziehung gut gehen. Einen Wassermann, und das gilt für Wassermann-Frau und Wassermann-Mann, darf man in seiner Entwicklung und seiner freien Entfaltung einfach nicht behindern. Wenn er das Gefühl hat, genug Bewegungsspielraum zu haben, kann er für die Waage ein wirklich sehr guter Partner sein und dies gibt auch das Partnerhoroskop Waage so wieder.

Waage und Fische

Menschen mit dem Sternzeichen Fische haben eine sensible und phantasievolle Persönlichkeit. Der Partner mit dem Sternzeichen Waage, egal ob Waage-Frau oder Waage-Mann, bringt Ausgeglichenheit und einen kultivierten Lebensstil in diese Partnerschaft. Eigentlich wären dies gute Vorzeichen und so könnte man annehmen, dass diese Beziehung ohne Schwierigkeiten verlaufen wird, denn beide Sternzeichen leben für Harmonie und Liebe und verachten Grobheiten und rüdes Verhalten. Doch man sollte sich nicht zu früh freuen, denn in einer Partnerschaft zwischen den Sternzeichen Waage und Fische gibt es durchaus einige Nüsse zu knacken. Damit aus dieser Beziehung eine dauerhafte Partnerschaft werden kann, müssen beide lernen, einander zu verstehen und den Eigenheiten des Partners viel Toleranz entgegen zu bringen. Wenn sie das schaffen, steht ihrem Glück tatsächlich nichts mehr im Wege.